Schilfmatten als Sichtschutz für das FIFA WM Fanfest 2006 in Berlin

Im WM Jahr 2006 wurde die Event Agentur Sandevents damit beauftragt, ein Sandskulpturenfestival auf der Strasse des 17. Juni in Berlin zu organisieren. Mit über 9.000.000 Besuchern war das Sandskulpturenfestival das meistbesuchte Sandskulpurenfestival aller Zeiten. 1.000 Tonnen Sand wurden aufgefahren. Mit dabei Sichtschutzmatten von Hiss Reet, die dem weltgrößten temporären Stadtstrand den richtigen Rahmen gaben.

Schilfmatten sind der ideale Sichtschutz für Beachclubs und Großevents. Als Stranddekoration vermitteln sie den Menschen das Gefühl, der Südsee ganz nah zu sein. Fehlen nur noch Liegestühle, Cocktails und Strandschirme. Die Schilfmatten lassen sich nicht nur als Sichtschutz einsetzen, sie können auf einem Holzgestell genauso gut als Sonnenschutz fungieren und große Flächen beschatten.

Schilfmatten von Hiss Reet als Sichtschutz auf dem FIFA Fanfest zur WM 2006 in Berlin

Alle Bilder copyright Sandevents, den Spezialisten für Strandevents, Beachclubs und Veranstaltungen mit Sand. Mehr Informationen unter www.sandevents.de