Wie aus einem grauen Innenhof eine kleine Südsee Insel mit eigener Bar wurde

Schilfplatten eignen sich aufgrund ihrer schönen Optik und ihrer hohen Witterungsbeständigkeit ideal zur Dekoration. Schilfplatten können ein karibisches Flair im Tiki-Stil vermitteln oder als Afrika Deko eingesetzt werden. Ob als Event Deko, Party Deko oder Dekoration für ihre Bar, Disko und Gärten – Schilf macht ein gutes Bild und ist Robust.

Im Gegensatz zu den Sichtschutzmatten sind die bis zu 12 cm starken Platten aus Schilf absolut blickdicht, schallschluckend und weitaus haltbarer. Zudem besitzen die Platten eine höhere Steifigkeit und lassen sich besser montieren.

Im Zuge einer Fernsehsendung wurde der Innenhof einer Kölner Wohngemeinschaft mit Hilfe von Schilfplatten umgestaltet. 2 cm starke Schilfplatten wurden als afrikanische Deko eingesetzt, um ein Südsee-Feeling zu vermitteln. Zudem wurde mit Hilfe 5 cm starker Schilfplatten ein Dach für eine Bar gedeckt. 

Für die Wand Dekoration wurden in einem ersten Arbeitsschritt Latten (2900 × 30 × 50 mm) auf die Wand im Innenhof geschraubt, dann wurden die Schilfplatten auf die Lattung geschraubt. Dies hat den Vorteil, dass die Schilfplatten hinterlüftet werden und eine vorschnelle Verrottung verhindert werden kann. Die Schilfplatten liegen auf einem Sockel auf und haben keinen direkten Kontakt zum Fußboden, dadurch können die Platten keine Feuchtigkeit ziehen und haben eine längere Lebensdauer. 

Nach der Dekoration der Wände wurde die Bar gebaut. Zimmermann Uwe Feddern aus Bad Oldesloe erstellte die massive Unterkonstruktion aus Fichtenbalken. Auf die Unterkonstruktion wurden Fichtenbretter als Vertäfelung geschraubt. Damit das Überdach der Bar auch regendicht ist, wurde eine Delta Vent Folie verlegt und mit Dichtband an der Hausfassade abgeklebt. In dem letzten Arbeitsschritt wurden die Schilfplatten zugeschnitten und auf das Dach der Strandbar geschraubt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Afrika Dekoration gibt dem Innenhof einen unverwechselbaren Charakter.