Hilfsmaterialen für die Hiss Reet Naturbaustoffe

Dämmstoff Dübel

Für die Befestigung von Hiss Reet Platten bieten wir drei unterschiedliche Dübel an.

Der Putzdübel DIPK ist aus Polypropylen. Beim Einschlagen des glasfaserverstärktem Kunststoffnagels spreizt sich der Dübel und hält durch seine Profilierung an der Bohrlochwand fest. Der Vorteil des Putzdübels DIPK liegt in seiner geringen Verankerungstiefe und dem verminderten Arbeitsaufwand.

Der Putzdübel DIPK ist für Dämmstoffstärken von 2,0 cm – 12,0 cm ausgelegt und für Beton, Vollziegel, Kalksandsteine und Hochlochziegel geeignet.

Der Dämmstoffhalter FAIMD ist aus Polypropylen und eine günstige Alternative zum Putzdübel DIPK. Die Einschlagsperre verhindert ein zu tiefes Setzen des Dübels. Der Dämmstoffhalter FAIMD ist für Dämmstoffstärken von 5,0 cm – 12,0 cm ausgelegt und für Natursteine mit dichtem Gefüge (Ausfachung beim Fachwerk), Porenbeton, Beton, Vollziegel, Kalksandsteine und Hochlochziegel geeignet.

Halteteller mit Schraube DHT-S
Halteteller mit Schraube DHT-SDer Halteteller ist aus Polyamid und auf einer verzinkten Schraube aufgesetzt. Der Verschlussstopfen aus Kunsstoff verringert die Transmissionswärme der Schraube (Wärmebrücke). Der Halteteller mit Schraube DHT-S ist für die Dämmstoffstärken von 2,0 cm – 6,0 cm ausgelegt und für Holzuntergründe (Holzständer beim Fachwerk) geeignet.

Der Wandanschluss ist eine gefräste Leiste aus massivem Fichtenholz und ermöglicht die Befestigung der Hiss Reet Wandelemente an bestehende Wände. Die Montage des Wandanschlusses an die bestehende Wand erfolgt mit Schrauben und Dübeln.

Maße Hiss Reet Wandanschluss:
Länge: 2,5 m
Breite: 8 cm
Dicke: 4 cm