Hiss Reet Gewebe

Das Hiss Reet Gewebe ist der traditionelle Putzträger aus Schilf. Einsetzbar ist das Schilfgewebe im Innen- und Außenbereich.

Die Zwischenräume der Schilfrohrhalme und die raue Oberfläche des Schilfs sorgen für die gute Haftung des Putzes an dem Hiss Reet Gewebe. Die hohe Biegefestigkeit von Schilf sorgt für ausreichendes Tragvermögen auch bei höheren Putzstärken. Das Rabitzgewebe ist die ideale Bewehrung für Lehmputz, Kalkputz und natürlich auch für Gipsputz.

Das Hiss Reet Gewebe wird ohne chemische Zusatzstoffe hergestellt. Die Schilfrohrhalme werden mit einem 0,5 mm starken, verzinktem Bindedraht und einem 0,7 mm starken Laufdraht gebunden.

Erhältlich ist das Hiss Reet Gewebe in zwei unterschiedlichen Qualitäten:

Hiss Reet Gewebe Extra:
Das Hiss Reet Gewebe Extra ist ein extra starkes Schilfgewebe bester Qualität, das sich auch für anspruchsvolle Anwendungen eignet, wie z.B. als Putzgrund für Dachschrägen, Rundungen und als verlorene Schalung. Die für das Hiss Reet Gewebe verwendeten Halme sind von höchster Güte: Es werden ausschließlich stabile und gerade gewachsene Halme türkischer Herkunft mit bis zu1 cm Durchmesser verwendet.

Hiss Reet Gewebe:
Das Hiss Reet Gewebe ist das handelsübliche Gewebe zur Bewehrung von Putz und ein zuverlässiger Putzträger.

Produktdatenblatt (PDF-Dokument, 284 kb)